Tradition des Stollenbackens

Vor vielen Jahren, als im Erzgebirge noch Schmalhans Küchenmeister war, wurde Christstollen zu Beginn der Adventszeit gebacken und dann, gut und sicher vor Naschkatzen im kühlen und trockenen Raum gelagert, am Heiligen Abend oder Weihnachtsmorgen wurde der inzwischen gut abgelagerte Originalstollen angeschnitten. Für die Zutaten wurde schon das ganze Jahr gespart, das läßt uns den Stellenwert des edlen Butterstollens erahnen. damals wurde der letzte Rosinenstollen dann meist um die Osterzeit erst gegessen, ein Stück Lebensfreude für die kalte Winterzeit .

stollen-erzgebirge

Heute müssen wir nicht schon ab Sommer die Zutaten für die edlen Butter-Rosinen-Stollen ansparen, aber geblieben ist die Liebe zum köstlichen Christstollen, feinen Mandelstollen oder saftigen Mohnstollen, als besondere Gebäcke in der Weihnachtszeit.

Endlich! Die Stollenbäckerei der Familie Nestler ist eröffnet.

Die Verbindung aus meisterlichem Können und der Liebe zum Weihnachtsgebäck hat unsere Bäckerei zum Spezialisten für erzgebirgische Christstollen gemacht.

Mit dem Kauf eines echten erzgebirgischen Weihnachtsstollens aus unserem Haus garantieren wir Ihnen, dass Sie ein handwerkliches Spitzenerzeugnis mit ausgesuchten Zutaten veredelt durch meisterliches Können, erworben haben.

Nach unserem bewährten Familienrezept zusammengestellt, wird jeder Stollen einzeln mit der Hand gewirkt und im Backofen auf Steinplatten gebacken. Beste Butter, erlesene Mandeln, handverlesene und in Rum eingelegte Sultaninen ausgewählter Anbaugebiete und fruchtiges, sehr klein geschnittenes Zitronat und Orangeat geben dem Stollen seinen unverwechselbaren und hervorragenden Geschmack. Ganz wichtig: unser Stollen ist mit Liebe gebacken, denn das ist die rechte Würze, nicht zu vergessen unsere jetzt gute erzgebirgische Luft.

Heute kann man im Supermarkt den Stollen, wie er auch dort genannt wird, schon im August in der Badehose kaufen. Wir legen Wert auf handwerkliche Tradition, deshalb schließen wir uns diesem Trend keinesfalls an und beginnen erst Ende Oktober mit unserer Stollenproduktion. Wie ist das denn nun mit dem Dresdner Stollen- Nun, unter einem guten handwerklich gebackenen Christstollen verstand man früher nahezu immer einen Dresdner Stollen. Feinschmecker wissen: das ist heute ganz anders- Erzgebirgischer Stollen aus traditionell familiärem Bäckerhandwerk steht dem Dresdner Stollen in nichts nach. im Gegenteil, sorgfältig ausgewählte Zutaten machen meisterhafte Weihnachtstollen aus dem Erzgebirge zu einem solch einzigartigen Geschmackserlebnis, dass manch` Dresdner Stollen dagegen verblasst.

Produktübersicht Stollen

  • Butter-Rosinen-Stollen
  • Mandelstollen
  • Mohnstollen
  • Nougatstollen
  • Marzipanstollen
  • Butter-Schoko-Stollen
  • Mandel-Schoko-Stollen
Wir empfehlen: einfach probieren!

Schauen Sie doch mal unter www.originalstollen.de, hier können Sie sich über den im Jahr 2010 gegründeten erzgebirgischen Stollenverband informieren. Wir sind Mitglied in diesem Verband, dem im Gegensatz zum Dresdner Stollenverband ausschließlich handwerkliche Bäckereien angehören dürfen.

Falls Sie jetzt Appetit auf einen unserer leckeren erzgebirgischen Stollen bekommen haben, dann bestellen Sie sich doch Ihre Lieblingssorte hier in unserem Shop direkt nach Hause. Wir versenden unsere Stollen gerne auch in Ihrem Auftrag an Ihre Lieben innerhalb Deutschlands (andere Länder auf Anfrage)

Freuen Sie sich auf leckeren original erzgebirgischen Christstollen aus dem Weihnachtsland Erzgebirge- Feinste Christstollen, edle Mandelstollen oder aromatische Mohnstollen-lassen Sie sich überraschen-

Wir, die Familie Nestler und unser gesamtes Team wünschen ihnen, werte Kunden, eine besinnliche Adventszeit und ein gesegnetes Weihnachtsfest. Bleiben Sie gesund und besuchen Sie uns bald wieder.