Erzgebirgische Stollenbäckerei Nestler

Herzlich Willkommen in unserer Stollen – und Baumkuchenbäckerei, mitten im schönen Erzgebirge

Hallo und hereinspaziert. Unsere fleißigen Bäcker und Konditorinnen stellen hier mit viel Liebe und handwerklichem Können täglich frisch die knusprigen Brötchen, viele Sorten Brot, den bekannten und allseits beliebten sächsischen Schnittkuchen und natürlich auch ganz leckere Konditoreiwaren her. Wir laden Sie auf den folgenden Seiten auf einen kleinen Streifzug durch unsere Bäckerei ein. Lernen Sie unser Sortiment und Spezialitäten wie Baumkuchen und erzgebirgischen Stollen unseres Hauses kennen.

Stollen- & Weihnachtsbäckerei 2016

Weihnachtsmarkt Leipzig

In der Grimmaischen Straße ,
mit der Engelbackstube auf dem Dach.

         Öffnungszeiten 2016

  • Eröffnung am Dienstag, 22.11.2016 um 17.00 – 21.00 Uhr
  • Sonntag – Donnerstag 10.00 – 21.00 Uhr
  • Freitag – Samstag 10.00 – 22.00
  • Letzter Tag: Donnstag, 22.12.2016 von 10.00 – 21.00 Uhr
Weihnachtsmarkt Chemnitz

Chemnitz Klosterstraße

Verkaufs-Hütte gleich als erste in der Klosterstraße

         Öffnungszeiten 2016

  • Eröffnung am Freitag, 25.11.2016 von 16.00-21.00 Uhr
  • Montag-Sonntag 10.00-21.00 Uhr
  • Letzter Tag: Freitag, 23.12.2016 von 10.00-20.00 Uhr

 

Weihnachtsmarkt Bonn

in Bonn auf dem Münsterplatz

Neu 2016!! Auf dem Weihnachtsmarkt in Bonn
Sie finden uns auf dem Münsterplatz

        Öffnungszeiten 2016

  • Eröffnung am Freitag, 18.11.2016 um 11.00 Uhr
  • Am 20.11.2016 (Totensonntag) geschlossen
  • täglich geöffnet von 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • letzter Verkaufstag am Freitag, den 23.12.2016 bis 20:00 Uhr geöffnet
Mittagsangebot

In der Woche vom 25.07.2016 bis 29.07.2016

 

Speiseplan KW 30

Qualität vom Bäckermeister

Fleißige Hände stellen von Montag bis Samstag, täglich immer wieder frisch, viele Sorten duftendes Brot her. Bei uns wird noch ganz traditionell mit natürlichem Sauerteig gebacken. Neben dem ganz herkömmlichen Mischbrot oder Kraftmabrot stellen wir auch das besonders lockere Kartoffelbrot, oder für „Körnermuffel“ ein Roggenschrotbrot namens Bergmannslaib und natürlich auch mehrere Sorten mit Sonnenblumenkernen, Sesam, Leinsamen, Vollkornschrot oder den besonders gesunden Kürbiskernen her. Eine mindestens genauso große Vielfalt gibt es bei den Brötchen, eines leckerer als das Andere. Und nun machen wir Ihnen Appetit auf den ganz leckeren sächsischen Schnittkuchen. Nur in ganz wenigen Regionen Deutschlands ist es noch so üblich, wie hier in Sachsen so viele verschiedene Sorten Kuchen zu backen. Und natürlich jeden Tag frisch.